Skip to main content

Gibt es immer eine Montageanleitung?

Futterboote mit und ohne Montageanleitung – Wer mit einem Futterboot Köder auslegen möchte hat meist vor dem Kauf verschiedene Anliegen. So stellt sich die Frage, ob das Boot direkt einsatzfähig ist, oder ob eine Montage mit Anleitung notwendig ist. Gerade Neueinsteiger auf diesem Gebiet benötigen vor der ersten Nutzung eine gewisse Sicherheit.

Ist die Montageanleitung immer notwendig?

Ein Futterboot, das schon zusammengebaut gekauft wird, benötigt keine Montageanleitung. Das Boot selber ist quasi betriebsbereit, der Akku muss nur noch geladen, das Boot mit Futter gefüllt werden. Hier sollte eine Betriebsanleitung im Lieferumfang enthalten sein. So kann der Nutzer genau sehen, wie Akku, Motor, Ladeklappe und alle weiteren beweglichen Teile genutzt werden.

Wann ist die Montageanleitung notwendig:

Wird ein Futterboot zerlegt zur Selbstmontage geliefert, so ist die Montageanleitung wichtig. Hier wird genau dargestellt, wie und wo die Teile aneinander gefügt werden, damit das Futterboot nutzbar und vor allem wasserdicht ist. Fehlt bei einem Bausatz die Montageanleitung, sollte diese vor dem „Selbstbau“ nachgefordert werden. Die Montageanleitung schließt die Betriebsanleitung allerdings nicht aus. Diese dient lediglich zur Fertigmontage von dem Boot vor der Inbetriebnahme.

Carp Madness Phantom Carbon Bait Boat

1.599,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu
Carp Madness XXL Bausatz Futterboot RF15e

609,00 € 799,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Carp Madness XXL Bausatz Baitboat

210,50 € 399,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Carp Madness XXL Futterboot Baitboat Köderboot

449,95 € 739,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*